Toskana Special – Teil 2 – Rustikale Tomaten-Auberginen-Ofensoße für Pasta

Tomaten Auberginen Ofensoße 1 - loeffelkind.de

Während unseres Italien-Urlaubs haben wir uns Abends oft von den Besitzern der Höfe bekochen lassen und haben alle gemeinsam mit den anderen Gästen gegessen. Das waren immer sehr unterhaltsame Abende und hatte den Vorteil, dass wir so in den Genuss richtig  authentischer italienischer Küche gekommen sind. Es wurden jeden Abend mindestens vier Gänge aufgetischt, einer davon war natürlich Pasta! Meine Favoritin unter den Pastasoßen, auch weil man sie so unkompliziert im Ofen machen kann, ist diese stückige, geschmacklich total intensive Tomaten-Auberginen-Ofensoße. Wenige, günstige Zutaten und den Großteil der Arbeit übernimmt der Ofen. Perfekt! Continue reading

Toskana Special – Teil 1 – Tomate-”Mozzarella”

Toskana Caprese Titel - loeffelkind.de

Zu Beginn des Toskana-Specials präsentiere ich ein sehr einfaches Gericht: Tomate-Mozzarella-Salat. Zugegeben, Caprese-Salat ist weniger ein typisch toskanisches, noch ein besonders ausgefallenes Gericht. Aber es ist selbst in der Toskana so allgegenwärtig und meiner Meinung nach ein so großer italienischer Klassiker, dass ich nicht anders konnte, als mir eine vegane Alternative für Tomate mit Mozzarella zu überlegen. Ich habe schon vor ein paar Monaten zum Geburtstagsbrunch meines Freundes Tomatenscheiben mit Avocado zusammen serviert. Diese Mischung war erstaunlich gut angekommen. Selbst den nicht-Avocado-Liebhabern hat das geschmeckt! Das liegt an einem kleinen Trick, mit dem man die Avocado etwas “neutralisieren” kann … Continue reading

Zuckerreduzierte Aprikosen-Chia-Marmelade

Aprikosen-Chia-Marmelade Titel -loeffelkind.de

Ich liebe Marmelade <3 Ich kann auch beim besten Willen nicht verstehen, wie mein Freund keine Marmelade mögen kann. Es will nicht in meinen Kopf! Marmelade ist doch zum niederknien lecker!! Und ganz besonders, wenn sie so richtig schön fruchtig-sauer und selbstgemacht ist. Ich mag diese überzuckerten Sorten nicht so gerne, zumal ich finde, dass Obst ja an sich schon süß ist. Leider ist es nun mal so, dass Zucker Marmelade länger haltbar macht. Für diese Aprikosen-Marmelade, die ich übrigens so aus dem Glas löffeln könnte, habe ich die Zucker-Menge stark reduziert und zu Vollrohrzucker gegriffen. Zum Andicken habe ich Chia-Samen genommen. Das funktioniert super! Continue reading

Anleitung für die “vegan Super-Bowl” + geniales Sesam-Zitronen-Dressing

SuperBowl Titel - loeffelkind.de

Es ist nicht immer ganz einfach sich eine schnelle, ausgewogene Mahlzeit zu zaubern (das gilt übrigens nicht nur für Veganer). Gerade im Alltag passiert es immer wieder, dass wir der Einfachheit halber zu Lebensmitteln greifen, die uns zwar sättigen, aber nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgen. Um dem vorzubeugen, habe ich zu Beginn meiner Ernährungsumstellung sehr oft sogenannte “Vegan-Bowls” oder “Nutri-Bowls” gegessen.

Die Idee hinter diesen Ein-Schüssel-Mahlzeiten ist recht simpel: Man versucht in einer Schüssel alle für uns notwendigen Nährstoffe zu vereinen. Ich nenne meine Kreationen gerne Super-Bowls, weil es mich total beeindruckt, wie einfach und unkompliziert ich mir eine gesunde, ausgewogene und leckere Mahlzeit zaubern kann. Continue reading

E-Mag “Veggie-Grillen” – zusammengestellt von Minzgrün

Anfang Juni habe ich an dem Blog-Event von Minzgrün teilgenommen. 24 Veggie-Blogger haben ihre liebsten Grill-Rezepte eingeschickt und Minzgrün hat alle Rezepte mit ganz viel Liebe zu einem fantastischen E-Mag zusammengestellt. Ich habe auch ein Rezept beigesteuert und freue mich schon darauf, all die anderen Rezepte auszuprobieren! Vielen Dank an Minzgrün und euch allen viel Spaß beim Lesen!!

 

Papas Obstsalat reloaded – mit Streusel-Kruste

Obst-Crumble titel - loeffelkind.de

Als ich klein war, hat mein Paps am Wochenende immer Obstsalat zum Frühstück gemacht – mit Äpfeln, Bananen, Orangen und Kiwis. Das war und ist einfach total lecker und ein Klassiker in meiner Familie. Das Frühstück war bei uns sowieso immer ein wichtiges Event. Jeden Abend hat mein Paps den Frühstückstisch für den nächsten Tag gedeckt und es gab bestimmt nicht einen Tag in meiner Kindheit, an dem ich nicht ausgiebig und in Ruhe mit meiner Familie gefrühstückt habe. Leider ist dieses schöne Frühstücks-Ritual in meiner Pubertät und der damit einhergehenden “zu-cool-für-alles-Einstellung” etwas eingeschlafen. Und als ich dann in meine erste eigene Wohnung gezogen bin und studiert habe, ist das Frühstück für Jahre komplett entfallen.   Continue reading

Erfrischender Minz-Eistee

erfischender Minz-Eistee titel - loeffelkind.de

Was kann man nur gegen diese unglaublich feuchte Hitze tun? Sommer ist ja an und für sich total schön, aber bei dieser Luftfeuchtigkeit auch ganz schön anstrengend… Es gab Tage in den vergangenen Wochen, an denen habe ich mich auf das klimatisierte Büro gefreut. Das kann ja auch nicht die Lösung sein. Und da ich ganz bestimmt nicht am kommenden Wochenende ins Büro flüchten werde, nur um mich etwas abzukühlen, habe ich mir einen erfrischenden Eistee aus meiner Garten-Minze gemacht. Das verschafft wirklich Erleichterung! Und man brauch nicht mehr als etwas Minze, Agavendicksaft und Wasser.

Continue reading

Der vegane Vorratsschrank – Teil 3 – Öle und Butter

Vorratsschrank teil 3 Titel2 - loeffelkind.de

Ich habe mir vorgenommen jeden Monat einen Beitrag zu meiner Serie “Der vegane Vorratsschrank” zu schreiben. Solange, bis ich glaube alle Grundlagen-Zutaten der veganen Küche vorgestellt zu haben. Diesen Monat möchte ich euch etwas zum Thema Fette und Öle erzählen, denn man kann es nicht leugnen: Fett ist ein wichtiger Geschmacksträger. Und in der veganen Küche, in der wir auf tierische Fette und somit auf einen starken Geschmacksträger verzichten, ist es umso wichtiger, die große Vielfalt pflanzlicher Fette ganz gezielt für verschiedene Zwecke in der Küche einzusetzen.

Continue reading

1 2 3 4 6