Pfeffernüsse wie von Oma :-)

Pfeffernüsse Titel - Loeffelkind.de

Ich freue mich gleich mehrfach euch dieses Rezept zu präsentieren. Erstens, weil ich es endlich mal wieder schaffe zwischen Vorweihnachs- und Umzugsstress zum Bloggen zu kommen. Zweitens, weil ich heute das perfekte Licht zum Fotografieren hatte. Und Drittens, weil ich es geschafft habe dieses Lieblings-Plätzchen-Rezept von mir zu veganisieren!!! Pfeffernüsse sind zwar nicht so populär wie Vanillekipferl oder Spritzgebäck, aber mir schmecken sie viiiieeel besser. Nicht zu süß, leicht scharf und dabei voller weihnachtlicher Gewürze! Als ich klein war, gab es sie immer bei meinen Großeltern in der Vorweihnachtszeit und irgendwie ist der Geschmack von Pfeffernüssen für mich zum typischen Advents-Geschmack geworden. Continue reading

Karamellige Kürbis-Butter – genial einfach gemacht!

KürbisButter Titel - loeffelkind.de

Ich habe eine neue große Liebe!! Kürbis-Butter! Ich habe bis zu diesem Rezept noch nie Kürbis-Butter gegessen – ich hatte ja keine Ahnung was mir dabei entgeht! Auf die Idee bin ich gekommen, weil ich (immer noch) so viel Kürbis aus meinem Garten übrig habe und schlichtweg auf der Suche nach einem Rezept war, das große Mengen Kürbis verarbeitet. Und hier ist es: super einfach, viel Kürbis, wenig andere Zutaten dafür ein wenig Geduld und als Ergebnis eine karamellige, buttrige, lecker gewürzte Kürbiscreme <3 Continue reading

Kürbis-Thymian-Tarte

Kürbistarte Titel - loeffelkind.de

brrrrr… was ist das plötzlich kalt und ungemütlich geworden! Schlagartig ist der Sommer vorbei, und morgens ist es jetzt sogar noch dunkel wenn ich aufstehe. Aber der Herbst hat ja auch seine schönen Seiten, und eine davon ist die großartige Herbstküche. Also ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um mit ein paar Herbstgerichten zu starten. Und was ist mehr Herbst als ein Kürbis!? Ich bin einfach total fasziniert von diesem Gemüse. All die Formen, Farben und verschiedenen Größen und noch dazu sind Kürbisse absolut nicht anspuchsvoll im Anbau. Sie wachsen einfach so vor sich hin und nach ein paar Wochen kann man die riesigen Früchte ernten! In den letzten paar Wochen war bei uns Erntezeit und jetzt habe ich jede Menge Kürbisse zu verwerten. Also könnt ihr euch auf viele Kürbis-Rezepte freuen. Und den Start macht hier eine sehr einfache, aber seeeeehhhhr leckere Kürbis-Thymian-Tarte. Continue reading

Papas Obstsalat reloaded – mit Streusel-Kruste

Obst-Crumble titel - loeffelkind.de

Als ich klein war, hat mein Paps am Wochenende immer Obstsalat zum Frühstück gemacht – mit Äpfeln, Bananen, Orangen und Kiwis. Das war und ist einfach total lecker und ein Klassiker in meiner Familie. Das Frühstück war bei uns sowieso immer ein wichtiges Event. Jeden Abend hat mein Paps den Frühstückstisch für den nächsten Tag gedeckt und es gab bestimmt nicht einen Tag in meiner Kindheit, an dem ich nicht ausgiebig und in Ruhe mit meiner Familie gefrühstückt habe. Leider ist dieses schöne Frühstücks-Ritual in meiner Pubertät und der damit einhergehenden “zu-cool-für-alles-Einstellung” etwas eingeschlafen. Und als ich dann in meine erste eigene Wohnung gezogen bin und studiert habe, ist das Frühstück für Jahre komplett entfallen.   Continue reading

Bananen-Erdnuss-Schoko-Riegel

Bananen-Erdnuss-Schoko-Riegel titel - loeffelkind.de

In der vergangenen Woche war ich beruflich viel unterwegs und hatte wenig bis gar keine Zeit zum Kochen und Bloggen. Für solche Wochen mache ich mir am Wochenende zuvor gerne ein paar Snacks, die ich unterwegs oder schnell auf der Arbeit verdrücken kann. Solche Snacks nehmen nicht viel Zeit in Anspruch und liefern trotzdem ausreichend Energie. Dieses Mal wurde ich von über-, über-, überreifen Bananen inspiriert, die in meiner Obstschale ein sehr trauriges Dasein verbracht hatten. Zu schade zum wegwerfen, aber nicht mehr wirklich als Banane zu genießen. Wer kennt das nicht…

Continue reading

World-Cupcakes in schwarz-rot-gold

world-cupcake titel - loeffelkind.de

Heute Abend spielt Deutschland gegen Ghana, und eine liebe Freundin hat uns zu sich nach Hause zum Fußballgucken und hoffentlich Feiern eingeladen. Aufgewachsen in Dortmund und liiert mit einem Dortmunder, ist Fußball bei mir zu Hause sowieso ein seeeeehr wichtiges Thema … Und auch wenn es meinem Freund manchmal etwas schwer fällt, mich für jedes Bundesliga-Spiel zu begeistern, bei den Weltmeisterschaften bin ich mit Herz und Seele dabei! Deswegen bringe ich unserer Gastgeberin heute World-Cupcakes in Deutschalnd-Farben mit! Hoffentlich bringt es Glück ;-)

Continue reading

BBQ vegan-style!

BBQ veganstyle Titel - Loeffelkind.de

Das vergangene Pfingst-Wochenende war perfekt für einen ausgiebigen Grill-Abend mit Freunden. Das Wetter war grandios, und unsere Freunde hatten auch spontan Zeit, vorbeizukommen. Also habe ich das Ganze als eine kleine Vegan-Challenge angenommen, einen anständigen Holzkohle-Grill gekauft und mir ein paar leckere Gerichte einfallen lassen, die auch die Fleisch-Esser unter unseren Freunden begeistern sollten. Es war ein fantastischer Abend, und am Ende lagen wir alle mit vollen Bäuchen auf der Wiese und haben die untergehende Sonne genossen. Seht selbst! Continue reading

Schoko-Nuss-Kuchen mit Kokos-Creme-Füllung (vegan, Laktose-, Sojafrei)

IMG_2122

Ich liebe Süßes… ganz besonders Kuchen - eine Vorliebe, die ich von meinem Paps geerbt habe. Der hat auch so einen süßen Zahn und isst genauso gerne Schokolade und Kuchen wie ich. Also habe ich ihm zum Vatertag einen richtig leckeren Schokoladenkuchen gebacken, mit Haselnuss und einer schokoladigen Kokos-Creme-Füllung. Hmmmm… Schoko pur! Kalorien? Reden wir nicht drüber… Continue reading

Mini-Brombeer Pie mit Streuseln (vegan, Gluten- , Soja- und Laktosefrei)

Mini Brombeer Pie Kopie
Ich backe am Wochenende gerne Kuchen. Ich backe sowieso gerne. Backen ist für mich Stressabbau pur. Süße Leckereien zuzubereiten und diesen heimeligen Duft von Kuchen einzuatmen – das macht mich einfach glücklich. Mal ganz zu schweigen vom Teig-Naschen …  Da ich aber nicht jedes Wochenende Kaffeebesuch habe und wir zu zweit schlecht einen großen Kuchen verdrücken können, habe ich mir eine 18-cm-Springform gekauft und backe jetzt mit Vorliebe kleine Mini-Küchlein. Continue reading