Toskana Special – Teil 1 – Tomate-”Mozzarella”

Toskana Caprese Titel - loeffelkind.de

Zu Beginn des Toskana-Specials präsentiere ich ein sehr einfaches Gericht: Tomate-Mozzarella-Salat. Zugegeben, Caprese-Salat ist weniger ein typisch toskanisches, noch ein besonders ausgefallenes Gericht. Aber es ist selbst in der Toskana so allgegenwärtig und meiner Meinung nach ein so großer italienischer Klassiker, dass ich nicht anders konnte, als mir eine vegane Alternative für Tomate mit Mozzarella zu überlegen. Ich habe schon vor ein paar Monaten zum Geburtstagsbrunch meines Freundes Tomatenscheiben mit Avocado zusammen serviert. Diese Mischung war erstaunlich gut angekommen. Selbst den nicht-Avocado-Liebhabern hat das geschmeckt! Das liegt an einem kleinen Trick, mit dem man die Avocado etwas “neutralisieren” kann … Continue reading

Anleitung für die “vegan Super-Bowl” + geniales Sesam-Zitronen-Dressing

SuperBowl Titel - loeffelkind.de

Es ist nicht immer ganz einfach sich eine schnelle, ausgewogene Mahlzeit zu zaubern (das gilt übrigens nicht nur für Veganer). Gerade im Alltag passiert es immer wieder, dass wir der Einfachheit halber zu Lebensmitteln greifen, die uns zwar sättigen, aber nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgen. Um dem vorzubeugen, habe ich zu Beginn meiner Ernährungsumstellung sehr oft sogenannte “Vegan-Bowls” oder “Nutri-Bowls” gegessen.

Die Idee hinter diesen Ein-Schüssel-Mahlzeiten ist recht simpel: Man versucht in einer Schüssel alle für uns notwendigen Nährstoffe zu vereinen. Ich nenne meine Kreationen gerne Super-Bowls, weil es mich total beeindruckt, wie einfach und unkompliziert ich mir eine gesunde, ausgewogene und leckere Mahlzeit zaubern kann. Continue reading

Guacamole

bitmap Kopie

Dips, Soßen, Cremes, Pesto, Salsa, Würzpasten … Sie sind das Geheimnis für eine vielfältig leckere Küche! Ganz besonders dann, wenn man auf stark würzige Zutaten wie Käse und den Geschmacksträger tierisches Fett verzichtet. Mit den richtigen Soßen und Gewürzen bekommt man Geschmack und im besten Falle auch noch Vitamine und Nährstoffe an die Gerichte. Dieses Guacamole-Rezept gehört zu meinen Basics. Man benötigt wenige Zutaten und wenig Zeit. Perfekt!! Continue reading

Den Beruf mit der Ernährung vereinbaren und der schnelle Lunch-Burger

LunchBurger

Mein größtes Hindernis auf dem Weg zu einer gesunden und veganen Ernährung ist mein Beruf. In der Branche, in der ich arbeite, ist es üblich sich fast täglich mit Kollegen zum Mittag zu verabreden, oft mit Geschäftspartnern zu Abend zu essen, und da man nicht selten auch unterwegs ist, an Flughäfen und Bahnhöfen auf Fast-Food zurückzugreifen. Das haut nicht nur ganz schön ins Portmonaie, sondern auch auf die Hüften. Continue reading

Grüner Frühstücks-Smoothie

IMG_1941

In den kälteren Jahreszeiten mache ich mir zum Frühstück auf der Arbeit oft Instant-Haferbrei mit aufgekochtem Wasser und ganz viel Obst und Beeren. Jetzt, wo es aber endlich wärmer draußen wird, mag ich es gerne etwas leichter und erfrischender. Smoothies sind da im Moment das Mittel der Wahl und noch dazu ganz einfach morgens vor der Arbeit im Mixer püriert. Vom aktuellen Grüne-Smoothie-Trend inspiriert, habe ich mir einen tiefgrünen Smoothie mit Spinat, Avocado, Banane und Apfel gemischt. Sehr lecker, erfrischend und das Wichtigste: anhaltend sättigend. So kann ich ohne Heißhungerattacken bis zum Mittag durchhalten und hab genug Power am Vormittag ;-) Continue reading