Toskana Special – Teil 3 – Löffelkinds Lieblings-Pizzasoße

Pizzasoße Titel - loeffelkind.de

Es ist schon verrückt, dass so ein simples Essen wie Fladenbrot belegt mit Gemüse, Wurst oder Fisch und Soße zu einem der beliebtesten Gerichte der Welt geworden ist. Aber ich kenne wirklich niemanden, der Pizza nicht mag. Mein Freund und ich sind ebenfalls große Pizza-Fans, und regelmäßig machen wir uns am Wochenende selbst eine leckere Pizza. Natürlich haben wir auch in Italien, ganz besonders in Rom, jede Menge Pizza verdrückt. An jeder Ecke gibt es Läden, ähnlich wie bei uns Imbissbuden, die auf großen Blechen die unterschiedlichsten Pizzen anbieten. Der Preis richtet sich immer nach Gewicht. Das leuchtet ein, denn je mehr Belag, desto schwerer die Pizza. Was mir an den Pizzen in Rom aber besonders gefiel, waren die ausgefallen Beläge und toll gewürzten Soßen. In den seltesten Fällen gab es die typisch einfache Tomatensoße auf der Pizza. Oft sind die Pizzen mit einer Art “Creme Fraiche” bestrichen, Pizza Bianca genannt. Andere Pizzen waren mit einer Tomaten-Soße bestrichen, die fast schon an ein würziges Pesto erinnerte. Und meist waren die Pizzen vegetarisch. Zumindest gab es eine riesige Auswahl an Gemüse-Pizzen und dank der würzigen Soßen, haben diese auch viel besser geschmeckt, als die fade “Pizza Vegetariana” in den meisten unserer deutschen Pizzerien. Das hat mich auf die Idee gebracht, auch zu Hause eine deutlich würzigere Variante der Tomaten-Soße auf unserer Pizza zu verwenden. Und was soll ich sagen! Nie wieder Pizza ohne diese Soße!! Und das Beste: das Rezept ist super einfach und in fünf Minuten erledigt. Continue reading

Frühsommerlicher Flammkuchen mit Spargel und Tomaten

Flammkuchen Titel - loeffelkind

Das aktuell schöne Wetter motiviert mich total dazu, mir leckere, leichte Rezepte zu überlegen. Hätte ich mehr Zeit, würde ich den ganzen Tag auf Wochenmärkten rumhängen, frisches Obst und Gemüse kaufen und gaaaaaanz viel kochen. Leider bleiben mir dazu im Moment nur die Abende. Aber das hat für dieses Gericht vollkommen gereicht, denn den Großteil der Arbeit übernehmen hier die Hefe und der Backofen; Leckerer Flammkuchen mit Cashew-Schmand und frischem Gemüse! Continue reading

BBQ vegan-style!

BBQ veganstyle Titel - Loeffelkind.de

Das vergangene Pfingst-Wochenende war perfekt für einen ausgiebigen Grill-Abend mit Freunden. Das Wetter war grandios, und unsere Freunde hatten auch spontan Zeit, vorbeizukommen. Also habe ich das Ganze als eine kleine Vegan-Challenge angenommen, einen anständigen Holzkohle-Grill gekauft und mir ein paar leckere Gerichte einfallen lassen, die auch die Fleisch-Esser unter unseren Freunden begeistern sollten. Es war ein fantastischer Abend, und am Ende lagen wir alle mit vollen Bäuchen auf der Wiese und haben die untergehende Sonne genossen. Seht selbst! Continue reading

Warmer Kartoffel-Spargel-Salat (vegan, Gluten-, Soja- und Lactosefrei)

Kartoffel-Spargel-Salat 8 - Loeffelkind.de

Ich bin ein riesengroßer Spargel-Fan! Grün, weiß, violett … egal, welche Sorte und so ziemlich zu allem. Klassisch mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise (ich werde ganz bald ein großartiges Rezept für eine vegane Version der Sauce Hollandaise einstellen – ihr könnt schon mal Cashew-Sahne einfrieren ;)), auf Pizza oder zu Nudeln, aber vor allem in Salaten! Ganz besonders der grüne Spargel eignet sich hervorragend für Salate, weil er so schön knackig und so schnell zubereitet ist. Zusammen mit getrockneten Tomaten, nussigem Quinoa und einer leckeren Zitronen-Senf-Vinaigrette ist dieser Kartoffel-Spargel-Salat zur Zeit mein absolut unschlagbarer Lieblingssalat. Continue reading

Tomaten-Mandel-Pesto mit Zucchini-Spaghetti

Tomaten Mandel Pesto Titel - Loeffelkind.de

Wohin mit dem Mandelmehl, das beim Zubereiten von Mandelmilch übrig bleibt? Das Mehl lässt sich auf jeden Fall super in Kuchen und Muffins verbacken, aber unter der Woche backe ich eigentlich nicht. Meistens backe ich am Wochenende, wenn man die Zeit für Nachmittags-Kaffee-und-Kuchen hat und all die Leckereien verdrücken kann. Nun war aber kein Wochenende. Also musste ich mir was anderes für das Mandelmehl überlegen, denn wegwerfen ist zu schade. Am besten ein leichtes Gericht für den Abend… Continue reading