Herbstliches Mandel-Nuss-Porridge – mit Zimt, Apfel und Kürbisbutter

Herbst Porridge Titel - loeffelkind.de

In den vergangenen Wochen habe ich Mandelmus für mich entdeckt. Nicht das weiße Mandelmus, das häufig zum Überbacken von deftigen Gerichten verwendet wird, sondern das dunkle aus ungeschälten Mandeln. Zugegegeben, Mandelmus ist schon etwas teurer. Aber ab und an, und dann in kleinen Mengen, gönne ich mir diesen kleinen Luxus. Ganz besonders lecker schmeckt es mir auf Brot, zusammen mit Apfel und Ahornsirup und in meinem morgendlichen Haferbrei – wie in diesem herbstlich angehauchten Mandel-Porridge mit Haselnüssen, winterlichen Gewürzen, etwas Apfel und meiner leckeren Kürbis-Butter!! Continue reading

Bananen-Erdnuss-Schoko-Riegel

Bananen-Erdnuss-Schoko-Riegel titel - loeffelkind.de

In der vergangenen Woche war ich beruflich viel unterwegs und hatte wenig bis gar keine Zeit zum Kochen und Bloggen. Für solche Wochen mache ich mir am Wochenende zuvor gerne ein paar Snacks, die ich unterwegs oder schnell auf der Arbeit verdrücken kann. Solche Snacks nehmen nicht viel Zeit in Anspruch und liefern trotzdem ausreichend Energie. Dieses Mal wurde ich von über-, über-, überreifen Bananen inspiriert, die in meiner Obstschale ein sehr trauriges Dasein verbracht hatten. Zu schade zum wegwerfen, aber nicht mehr wirklich als Banane zu genießen. Wer kennt das nicht…

Continue reading

Zitronen-Porridge mit Erdbeeren

Zitronen Porridge - loeffelkind.de

Ich habe noch nie gerne deftig gefrühstückt. Ich bin mehr so der Marmeladen-Typ. Das ist ganz praktisch, denn Marmelade ist meistens vegan und so muss ich eigentlich auf nichts verzichten beim Frühstücken. Was ich im letzten Winter für mich neu entdeckt habe, ist Porridge! Ein warmes Frühstück tut erstaunlich gut und wird zum Beispiel in der traditionellen Chinesischen Medizin empfohlen. Es soll das “Verdauungsfeuer” anregen und Müdigkeit entgegenwirken. Genau das Richtige am Morgen! Und noch dazu perfekt für meinen süßen Zahn! Continue reading

Der vegane Vorratsschrank – Teil 1

IMG_1788 Kopie

Wenn man sich vegan ernähren möchte, reicht es nicht, einfach alle tierischen Zutaten zu streichen und sich nur noch von dem zu ernähren, was übrig bleibt. Auf Dauer wäre eine Ernährung, die auf Kartoffeln, Nudeln und Salat basiert, etwas einseitig und langweilig. Wer vegan kocht, braucht Alternativen - und je mehr ihr habt, umso leckerer wird das Essen und umso mehr Spaß macht das Kochen! Um euch den Einstieg etwas einfacher zu machen, möchte ich eine kleine Beitragsserie starten: Der vegane Vorratsschrank. Heute mit Teil 1 – Trockene Zutaten, die man gut lagern kann und in keiner veganen Küche fehlen sollten.  Continue reading

Mini-Brombeer Pie mit Streuseln (vegan, Gluten- , Soja- und Laktosefrei)

Mini Brombeer Pie Kopie
Ich backe am Wochenende gerne Kuchen. Ich backe sowieso gerne. Backen ist für mich Stressabbau pur. Süße Leckereien zuzubereiten und diesen heimeligen Duft von Kuchen einzuatmen – das macht mich einfach glücklich. Mal ganz zu schweigen vom Teig-Naschen …  Da ich aber nicht jedes Wochenende Kaffeebesuch habe und wir zu zweit schlecht einen großen Kuchen verdrücken können, habe ich mir eine 18-cm-Springform gekauft und backe jetzt mit Vorliebe kleine Mini-Küchlein. Continue reading