Herzhafte Kürbis-Spinat-Lasagne – Es wird Zeit für Seelenfutter!

Kürbis-Spinat-Lasagne titel - loeffelkind.de

Die beste Quelle für Ideen zu neuen Gerichten bekomme ich, wenn ich in Zeitschriften, Kochbüchern oder im Internet stöbere. Besonders gerne lese ich englischsprachige Blogs oder Zeitschriften. Es gibt dort ein viel größeres Angebot zum Thema vegetarischer und veganer Ernährung und auch die Gerichte sind vielfältiger. Das fällt mir besonders bei Kürbis-Gerichten auf. Während hier in Deutschland Kürbis bestenfalls mal zu Suppe verarbeitet wird, ist Kürbis in Amerika ein sehr viel selbstverständlicheres Nahrungsmittel – in Kuchen, Aufläufen, Aufstrichen oder in Smoothies.

Auf meiner Suche nach Kürbis-Inspirationen bin ich in letzter Zeit oft auf den schönen Begriff “Comfort-Food” gestoßen. Eine eins-zu-eins-Übersetzung gibt es für das Deutsche nicht wirklich, aber da es sich hierbei meist um die Beschreibung von herzhaftem, wärmendem und gut gewürztem Essen geht, finde ich den Begriff Seelenfutter ganz passend. Was für ein schöner Begriff! Jetzt, wo die Tage kürzer werden und wir uns morgens im Dunkeln aus dem Bett quälen müssen, tröstet wir uns mit leckerem Essen! Also her mit dem Seelenfutter!! Den Anfang macht diese herzhafte, sättigende Kürbis-Spinat-Lasagne :-)
Continue reading

Grüner Frühstücks-Smoothie

IMG_1941

In den kälteren Jahreszeiten mache ich mir zum Frühstück auf der Arbeit oft Instant-Haferbrei mit aufgekochtem Wasser und ganz viel Obst und Beeren. Jetzt, wo es aber endlich wärmer draußen wird, mag ich es gerne etwas leichter und erfrischender. Smoothies sind da im Moment das Mittel der Wahl und noch dazu ganz einfach morgens vor der Arbeit im Mixer püriert. Vom aktuellen Grüne-Smoothie-Trend inspiriert, habe ich mir einen tiefgrünen Smoothie mit Spinat, Avocado, Banane und Apfel gemischt. Sehr lecker, erfrischend und das Wichtigste: anhaltend sättigend. So kann ich ohne Heißhungerattacken bis zum Mittag durchhalten und hab genug Power am Vormittag ;-) Continue reading