Toskana Special – Teil 3 – Löffelkinds Lieblings-Pizzasoße

Pizzasoße Titel - loeffelkind.de

Es ist schon verrückt, dass so ein simples Essen wie Fladenbrot belegt mit Gemüse, Wurst oder Fisch und Soße zu einem der beliebtesten Gerichte der Welt geworden ist. Aber ich kenne wirklich niemanden, der Pizza nicht mag. Mein Freund und ich sind ebenfalls große Pizza-Fans, und regelmäßig machen wir uns am Wochenende selbst eine leckere Pizza. Natürlich haben wir auch in Italien, ganz besonders in Rom, jede Menge Pizza verdrückt. An jeder Ecke gibt es Läden, ähnlich wie bei uns Imbissbuden, die auf großen Blechen die unterschiedlichsten Pizzen anbieten. Der Preis richtet sich immer nach Gewicht. Das leuchtet ein, denn je mehr Belag, desto schwerer die Pizza. Was mir an den Pizzen in Rom aber besonders gefiel, waren die ausgefallen Beläge und toll gewürzten Soßen. In den seltesten Fällen gab es die typisch einfache Tomatensoße auf der Pizza. Oft sind die Pizzen mit einer Art “Creme Fraiche” bestrichen, Pizza Bianca genannt. Andere Pizzen waren mit einer Tomaten-Soße bestrichen, die fast schon an ein würziges Pesto erinnerte. Und meist waren die Pizzen vegetarisch. Zumindest gab es eine riesige Auswahl an Gemüse-Pizzen und dank der würzigen Soßen, haben diese auch viel besser geschmeckt, als die fade “Pizza Vegetariana” in den meisten unserer deutschen Pizzerien. Das hat mich auf die Idee gebracht, auch zu Hause eine deutlich würzigere Variante der Tomaten-Soße auf unserer Pizza zu verwenden. Und was soll ich sagen! Nie wieder Pizza ohne diese Soße!! Und das Beste: das Rezept ist super einfach und in fünf Minuten erledigt. Continue reading

Toskana Special – Teil 2 – Rustikale Tomaten-Auberginen-Ofensoße für Pasta

Tomaten Auberginen Ofensoße 1 - loeffelkind.de

Während unseres Italien-Urlaubs haben wir uns Abends oft von den Besitzern der Höfe bekochen lassen und haben alle gemeinsam mit den anderen Gästen gegessen. Das waren immer sehr unterhaltsame Abende und hatte den Vorteil, dass wir so in den Genuss richtig  authentischer italienischer Küche gekommen sind. Es wurden jeden Abend mindestens vier Gänge aufgetischt, einer davon war natürlich Pasta! Meine Favoritin unter den Pastasoßen, auch weil man sie so unkompliziert im Ofen machen kann, ist diese stückige, geschmacklich total intensive Tomaten-Auberginen-Ofensoße. Wenige, günstige Zutaten und den Großteil der Arbeit übernimmt der Ofen. Perfekt! Continue reading

Toskana Special – Teil 1 – Tomate-”Mozzarella”

Toskana Caprese Titel - loeffelkind.de

Zu Beginn des Toskana-Specials präsentiere ich ein sehr einfaches Gericht: Tomate-Mozzarella-Salat. Zugegeben, Caprese-Salat ist weniger ein typisch toskanisches, noch ein besonders ausgefallenes Gericht. Aber es ist selbst in der Toskana so allgegenwärtig und meiner Meinung nach ein so großer italienischer Klassiker, dass ich nicht anders konnte, als mir eine vegane Alternative für Tomate mit Mozzarella zu überlegen. Ich habe schon vor ein paar Monaten zum Geburtstagsbrunch meines Freundes Tomatenscheiben mit Avocado zusammen serviert. Diese Mischung war erstaunlich gut angekommen. Selbst den nicht-Avocado-Liebhabern hat das geschmeckt! Das liegt an einem kleinen Trick, mit dem man die Avocado etwas “neutralisieren” kann … Continue reading

Frühsommerlicher Flammkuchen mit Spargel und Tomaten

Flammkuchen Titel - loeffelkind

Das aktuell schöne Wetter motiviert mich total dazu, mir leckere, leichte Rezepte zu überlegen. Hätte ich mehr Zeit, würde ich den ganzen Tag auf Wochenmärkten rumhängen, frisches Obst und Gemüse kaufen und gaaaaaanz viel kochen. Leider bleiben mir dazu im Moment nur die Abende. Aber das hat für dieses Gericht vollkommen gereicht, denn den Großteil der Arbeit übernehmen hier die Hefe und der Backofen; Leckerer Flammkuchen mit Cashew-Schmand und frischem Gemüse! Continue reading

Den Beruf mit der Ernährung vereinbaren und der schnelle Lunch-Burger

LunchBurger

Mein größtes Hindernis auf dem Weg zu einer gesunden und veganen Ernährung ist mein Beruf. In der Branche, in der ich arbeite, ist es üblich sich fast täglich mit Kollegen zum Mittag zu verabreden, oft mit Geschäftspartnern zu Abend zu essen, und da man nicht selten auch unterwegs ist, an Flughäfen und Bahnhöfen auf Fast-Food zurückzugreifen. Das haut nicht nur ganz schön ins Portmonaie, sondern auch auf die Hüften. Continue reading

Warmer Kartoffel-Spargel-Salat (vegan, Gluten-, Soja- und Lactosefrei)

Kartoffel-Spargel-Salat 8 - Loeffelkind.de

Ich bin ein riesengroßer Spargel-Fan! Grün, weiß, violett … egal, welche Sorte und so ziemlich zu allem. Klassisch mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise (ich werde ganz bald ein großartiges Rezept für eine vegane Version der Sauce Hollandaise einstellen – ihr könnt schon mal Cashew-Sahne einfrieren ;)), auf Pizza oder zu Nudeln, aber vor allem in Salaten! Ganz besonders der grüne Spargel eignet sich hervorragend für Salate, weil er so schön knackig und so schnell zubereitet ist. Zusammen mit getrockneten Tomaten, nussigem Quinoa und einer leckeren Zitronen-Senf-Vinaigrette ist dieser Kartoffel-Spargel-Salat zur Zeit mein absolut unschlagbarer Lieblingssalat. Continue reading

Orient-Salat mit Röst-Kartoffeln und Blumenkohl

Orient-Salat Titel - Loeffelkind.de

Wenn ich in der Woche nach der Arbeit nach Hause komme, habe ich meistens nicht viel Lust auf zeitaufwendige Gerichte. Am liebsten mache ich mir einen schnellen Salat aus Zutaten, die ich noch zu Hause habe oder kaufe ein bisschen frisches Gemüse auf dem Rückweg ein und brate es in der Pfanne an. Zusammen mit Hummus oder einem schnellen Dressing ist das ein perfektes Abendessen. Continue reading